Aktuelles

17. Februar 2024

Medientipp «gesundheitheute»: hohes Cholesterin

Die Gesundheitssendung «gesundheitheute» hat in der Sendung vom 17. Februar 2024 mit dem Experten Prof. Dr. med. Nicolas Rodondi, Chefarzt & Leiter der Medizinischen Poliklinik für Allgemeine Innere Medizin, den Nutzen von Statintherapien bei älteren Menschen erörtert.

14. Februar 2024

KAIM Hauptrekrutierungszentrum zur Weltweit grössten Studie zum Nutzen von E-Dampfer zum Rauchstopp

E-Dampfer sind eine wirksame Hilfe, um mit dem Rauchen von Tabakzigaretten aufzuhören. Sie tragen aber nicht dazu bei, auch die Nikotin-Abhängigkeit zu verringern.

25. Januar 2024

Zusatzversichertenabteilung «Insel Premium» eröffnet

Seit Januar 2024 bietet die Insel Gruppe im obersten Geschoss des neuen Anna-Seiler-Hauses eine Abteilung für zusatzversicherte Patientinnen und Patienten an; «Insel Premium» ist die modernste Abteilung für Halbprivat- und Privatversicherte der Schweiz. Mit der Kombination von universitärer Spitzenmedizin…

12. Januar 2024

PD Dr. med. Manuel Blum und Dr. med. Tobias Anliker werden ab 1. August 2024 Co-Chefärzte Allgemeine Innere Medizin am Spital Interlaken

Die KAIM gratuliert Manuel Blum und Tobias Anliker zu ihrer Wahl und freut sich schon jetzt auf eine enge weitere Zusammenarbeit!

31. Mai 2023

Begleitet mit dem Rauchen aufhören

Die Mehrheit der Raucherinnen und Raucher sagt «Ja, ich möchte aufhören». Wegen der starken Nikotinabhängigkeit ist der Rauchstopp sehr schwierig. Professionelle Hilfe erhöht die Erfolgsquote nachweislich.

26. Mai 2023

Vier Vertreterinnen der KAIM wurden am SGAIM-Frühjahreskongress ausgezeichnet - Herzliche Gratulation!

Am Frühjahrskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM Anfang Mai in Basel wurden mehrere Mitarbeitende der Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin des Inselspitals, Universitätsspital Bern, mit Preisen geehrt. Wir freuen uns sehr und gratulieren den…

13. September 2022

Besucherrekord am Race for Life

Am 11. September 2022 fand der Benefiz-Velomarathon «Race for Life» in und um Bern statt. Mit am Start waren 19 Teams der Insel Gruppe mit rund 80 Fahrerinnen und Fahrern. UCI – Das Tumorzentrum Bern war mit einem Stand auf dem Bundesplatz präsent – und wurde förmlich gestürmt.